Ofenfrische Sesam-Bagels… yummy

Heute hatten wir ein sehr leckeres Abendessen: Selbstgemachte Sesambagels. Wer kennt sie nicht, diese leckeren runden Dinger aus Amerika. Das Tolle daran ist, man kann sie mit den verschiedensten Zutaten füllen. Wie mögt ihr sie am liebsten?

Da die Bagels beim letzten Mal so gut angekommen sind, habe ich heute gleich ein paar mehr gemacht. Die Zubereitung ist eigentlich sehr leicht, man braucht nur ein wenig Zeit. Und selbstgemacht schmecken sie einfach soooo viel besser :-) Das Rezept habe ich aus dem Backbuch Noch ein Stück von Leila Lindholm und es klappt wirklich super!

*Sesam-Bagels*
(nach Leila Lindholm, Noch ein Stück)

Zutaten:

25 g Germ
500 ml Wasser, lauwarm
1 EL Salz
2 EL Honig
ca. 750-800 g Mehl

Zubereitung:

Die Germ in eine Schüssel geben und mit den Fingern zerbröseln. Das lauwarme Wasser darüberschütten und mit einem Löffel rühren, bis sich die Germ aufgelöst hat. Honig und Salz unterrühren. Dann langsam das Mehl hinzufügen und in der Küchenmaschine so lange rühren bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen. Dann in gleich große Stücke teilen und diese rund formen (ca. 12, bei mir waren es 16, je nachdem wie groß man die Bagels machen will). In der Mitte mit dem Finger ein Loch bohren und auf der Arbeitsfläche kreisend bewegen, sodass ein Bagel entsteht. Die Bagels nochmals ca. 45 Minuten gehen lassen. Dann in einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und 2-3 Bagels kurz darin garen (ca. 1-2 Minuten). Herausnehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Mit verquirltem Eiweiß bestreichen und mit Sesam bestreuen. Bei 180° circa 25 Minuten backen. Sie sollen goldbraun werden. (Bei mir waren es nur 20 Minuten)

Vor dem Backen müssen sie noch ein wenig aufgehen.

IMG_9680

Jetzt noch ein bisschen auf dem Gitter auskühlen lassen…

IMG_9688

… und dann reinbeißen! :-)

IMG_9698

IMG_9705

IMG_9703

IMG_9716

Wir haben die Bagels mit Lachs, Frischkäse und Kresse gefüllt! Mmmmhh so lecker!!

IMG_5547

Wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend!

Judith

Advertisements

3 Gedanken zu “Ofenfrische Sesam-Bagels… yummy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s