Buchvorstellung: Cupcakes von Peggy Porschen

Heute stelle ich euch ein Buch der berühmten Konditorin Peggy Porschen vor. Peggy wird oft als „Patissier der Stars“ bezeichnet, da sie schon für einige berühmte Persönlichkeiten Torten angefertigt hat. Eigentlich stammt sie aus Deutschland, zog aber Mitte zwanzig nach London, um dort die renommierte Kochschule „Le Cordon Bleu“ zu besuchen. Mittlerweile hat sie ihr eigenes Tortenstudio in London und kreiert kunstvolle Hochzeitstorten.

IMG_9625

Bei Cupcakes handelt es sich um ein kleines Büchlein (15×15 cm), das Peggys Lieblingsrezepte für Cupcakes umfasst. Insgesamt stellt Peggy 25 verschiedene Cupcakes vor, von Klassikern wie Red Velvet, Tiramisu und Karotte-Walnuss bis hin zu ausgefallenen Varianten wie Erdbeer-Champagner, Cosmo und Pekannuss. Einige Cupcakes erinnern auch an ihre deutsche Herkunft wie beispielsweise die Sorten Apfelstrudel und  Schwarzwälder-Kirsch.

Bevor die Cupcakes einzeln vorgestellt und beschrieben werden, gibt Peggy ein paar Hinweise und Tipps rund ums Backen. Die Arbeitsschritte für die Herstellung der Cupcakes werden sehr genau beschrieben. Die Zubereitung der einzelnen Frostings sowie deren Abwandlungen findet man im letzten Teil des Büchleins. Peggy verwendet für ihre Cupcakes Frischkäse-Frostings, Mascarpone-Frostings, Baiser-Frostings und Schokoladen-Ganache. Jeder Cupcake erhält eine passende, individuelle Dekoration, was die Törtchen wirklich hübsch aussehen lässt.

Die Vanity Fair bezeichnet Peggys Kreationen als die „besten Cupcakes der Welt“. Das wird auf jeden Fall probiert und getestet :-) Sollte ich wieder einmal nach London kommen, werde ich sicher auch ihren Laden aufsuchen!

Das Buch ist im Fackelträger-Verlag erschienen. An dieser Stelle auch ein Dankeschön an den Verlag, der mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s