Zum Valentinstag

Valentinstag ist nun zwar schon fast wieder eine Woche her, aber ich möchte euch meine Valentinstags-Cheesecake trotzdem nicht vorenthalten. Wir mögen Cheesecake sehr gerne. Meistens mache ich sie mit Heidelbeeren, zuletzt habe ich aber auch eine ganz andere Variante, nämlich mit Erdnussbutter ausprobiert. Dieses Mal hatte ich Lust auf eine neue Frucht-Variante – schließlich ist ja bald Frühling :-) Entschieden haben wir uns also für Erdbeeren. Das passt farblich perfekt für den „Tag der Liebe“ und verleiht der Cheesecake einen wunderbaren Geschmack.

Feiert ihr den Valentinstag? Das ist immer so eine Sache, mit diesem Tag. Es gibt Leute, die den Valentinstag lieben, ihn schon wochenlang herbeisehnen. Es gibt Leute, die alles hübsch schmücken und dekorieren, mit vielen Herzchen. Es gibt Leute, die an diesem Tag besonders viel von ihrem Partner, ihrer Partnerin erwarten. Und es gibt Leute, die diesen Tag hassen. Es machen doch eh nur die Pralinenverkäufer und die Blumenhändler ein Geschäft. Und warum sollte ich genau an diesem Tag ihm/ihr sagen, wie gern ich ihn/sie hab? Bedeutet das dann überhaupt noch etwas?

Ich finde, jedes Paar sollte selbst entscheiden, wie und ob sie den Valentinstag feiern. Ich persönlich sehe das recht locker. Wichtig ist mir, meinen Lieben jeden Tag zu zeigen, was sie mir bedeuten. Doch manchmal wird vieles zur Selbstverständlichkeit. Man sieht die kleinen Dinge des Lebens, die kleinen Dinge, die jemand für einen tagtäglich macht nicht mehr. Da kann so ein Valentinstag manchmal doch ganz gut sein, um uns wieder daran zu erinnern, den anderen zu zeigen, wie sehr wir sie wertschätzen, wie sehr wir sie lieben und einfach mal DANKE zu sagen.

*Cheesecake mit Erdbeerherzen*

IMG_7310

IMG_7320

IMG_7328

IMG_7342

IMG_7347

Ich hoffe, ihr hattet einen wunderschönen Valentinstag :-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s