Kirschenliebe

Dunkelrot, süß und saftig – hach, ich liebe Kirschen! Sie schmecken nicht nur köstlich frisch vom Baum, sondern machen sich auch richtig gut in Kuchen, Tartes, Cupcakes und Strudel. Außerdem zählen sie für mich zu den schönsten Früchten, die es gibt. Leider ist die Kirschensaison viel zu kurz, sodass ich immer ein wenig in Kuchenstress komme. Einerseits will ich meine guten altbekannten Kirschkuchenrezepte wieder backen, andererseits will ich viel Neues mit diesen tollen Früchten ausprobieren. Warum gibt es Kirschen nicht den ganzen Sommer lang? Dann wäre ich Mitte/Ende Juni um einiges entspannter :-) Naja, es ist so wie ist und ich versuche einfach das Beste daraus zu machen. Immerhin habe ich es schon geschafft einen Kirschenstrudel mit selbstgemachtem Teig und einen hellen Kirschkuchen zu backen. Und bald zeige ich euch noch eine schokoladige Variante.

In English:

Dark red, sweet and juicy – I definitely love cherries! They taste amazing – either fresh from the tree or in cakes, tartes and cupcakes and they are one of the most beautiful and photogenic fruits. Unfortunately, the cherry season doesn’t last very long. That’s why I’m always quite busy baking during this time as I want to make my classic cherry cakes as well as testing new recipes. I want to have cherries all summer long – that would be a lot easier for me, at least less stressful ;-) But it’s the way it is. Anyhow, I already managed to bake a strudel and a cherry cake. Soon, I will also show you something with chocolate and cherries. Stay tuned!

*Kirschkuchen mit weißer Schokoladencreme*

IMG_1830 IMG_1824IMG_1838

Habt ein wunderbares Wochenende!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s