Endlich Frühling :)

Seit meinem letzten Blogbeitrag ist nun schon eine Zeit vergangen. Ich kann kaum glauben, dass wir schon April haben! Endlich Frühling! Ich habe mich die letzten Tage so sehr gefreut, da endlich die Blätter wieder zu sehen sind und die ersten Knospen auftauchen. Abgesehen davon, tut es richtig gut, wieder mehr nach draußen gehen zu können und die Sonne zu genießen. Die letzten Monate hatte ich sehr viel zu tun, da ich einerseits wieder an einer Schule unterrichte und andererseits noch an ein paar Kleinigkeiten meines Manuskripts arbeiten musste. Doch jetzt ist das Buch* im Druck und ich kann es kaum erwarten, Meine kreative Tortenwerkstatt bald in den Händen halten zu können!! Am 14. April ist es dann soweit :-)

Obwohl ich in letzter Zeit kaum zum Backen kam, habe ich es dennoch geschafft meine neue Gugelhupfbackform von Nordic Ware zu testen! Ich bin ein großer Fan der Backformen von der amerikanischen Firma, da sie nicht nur besondere Motive haben, sondern auch perfekt funktionieren. Keine Kuchenreste bleiben an der Form kleben. Der Gugelhupf lässt sich wunderbar aus der Form lösen. Die Nordic Ware-Backformen sind zwar etwas teurer als die üblichen Formen, sie sind jedoch viel schwerer und von der Qualität her wirklich super! Vor Weihnachten habe ich euch ja schon meine Tannenbaum-Backform vorgestellt und heute möchte ich euch eine wunderschöne Gugelhupfform präsentieren. Seit ich sie das erste Mal gesehen habe, wollte ich sie unbedingt haben! Zuerst hieß es jedoch, dass die Form nicht mehr produziert wird, doch dann habe ich vor kurzem die deutsche Seite von Nordic Ware entdeckt, die diese Backform in ihrem Sortiment hatte. Juhu :-)

IMG_2058 IMG_2072

Ich habe mich entschlossen einen Schoko-Mandel-Gugelhupf zu backen und ihn mit einer Mandelnougat-Ganache zu übergießen. Mmmmh… ein Gedicht! Ich bin ja sowieso ein Riesen-Fan von Schokolade und dieser Kuchen ist wirklich supersaftig, auch noch am nächsten Tag!

IMG_2106 IMG_2111

*Schokoladen-Mandel-Gugelhupf*

Zutaten:

6 Eier
225g weiche Butter
225g Zucker
90g Mehl
90g gemahlene Mandeln
100g Zartbitterschokolade
1 gestr. TL Backpulver

Zubereitung:

Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Die Eier trennen und die Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eigelbe einzeln unterrühren. Dann die Schokolade hinzufügen und kurz weitermixen bis alles vermengt ist. Die Mandeln mit dem Mehl und Backpulver vermischen. Einen Teil des Eischnees unter die Ei-Butter-Mischung heben, dann die Mehl-Mandelmischung unterheben und zuletzt den restlichen Eischnee hinzufügen. Den Teig in die eingefettete und mit Mehl bestäubte Backform gießen und bei 170° Heißluft ca. 40 Minuten backen. Mit einem Stäbchen prüfen, ob der Teig durchgebacken ist. Mit Schokoladenganache übergießen und am besten noch lauwarm genießen :-)

IMG_2127 IMG_2132

Ich wünsche euch einen wunderschönen Frühlingsbeginn! Wer möchte, kann mein Buch „Meine kreative Tortenwerkstatt“ hier vorbestellen ;-)

Hier der Link zu deutschen Seite von Nordic Ware: http://www.nordicware-deutschland.de/

Alles Liebe,

Judith

* Amazon Partner Link

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s