Buchvorstellung: Deliciously Ella mit Freunden

Heute darf ich euch wieder ein tolles Buch vorstellen, und zwar das neue Buch von Ella Mills (Woodward). Ella ist mit ihrem Food-Blog Deliciously Ella weltweit bekannt und begeistert nun seit 5 Jahren Millionen von Lesern mit ihren gesunden Rezepten. Ellas Rezepte sind rein pflanzlich, glutenfrei und frei von raffiniertem Zucker. 2012 hat die erfolgreiche Autorin ihre Ernährung aufgrund einer Krankheit komplett umgestellt. Deliciously Ella mit Freunden ist bereits ihr viertes Buch.

(c) Berlin Verlag

In Deliciously Ella mit Freunden präsentiert Ella mehr als 100 Rezepte, die sehr einfach nachzukochen sind und sich besonders für kleine oder große Feste mit Freunden eignen. Ella schreibt in ihrer Einleitung, dass ihre Familie ihrer Ernährungsumstellung zunächst skeptisch gegenüberstand, doch sie konnte ihre Familie und ihre Freunde schnell vom Gegenteil überzeugen und ihre Liebsten mit ihren gesunden Rezepten begeistern. Sie betont jedoch, dass es ihr nicht darum geht, andere von ihren Essensgewohnheiten zu überzeugen sondern ihnen lediglich zu zeigen, dass gesunde, vegane und glutenfreie Speisen auch lecker zubereitet werden können und auch für Feste mit Freunden geeignet sind.

Das Buch ist in folgende Kapitel unterteilt:

– Guten Morgen
– Leicht & Schnell
– Feste
– Beilagen
– Partys
– Süßes Desserts

Im ersten Kapitel stellt Ella wunderbare Rezepte für Frühstück und Brunch vor. Ella bezeichnet sich selbst als Frühstücksfan. Das Frühstück ist für sie die wichtigste Mahlzeit am Tag. Unter anderem findet man in diesem Kapitel ihr Lieblingsrezept für Blaubeerpfannkuchen mit karamellisierten Bananenscheiben, ein Rezept für Honig-Zironen-Riegel und Beeren-Orangen-Smoothie, wenn es mal schnell gehen soll. Neben den süßen Rezepten gibt es aber auch herzhafte Speisen, wie Süßkartoffelrösti oder Kurkuma-Rührtofu mit roter Paprika. Im zweiten Kapitel präsentiert Ella einfache und schnelle Gerichte für den Alltag, wie zum Beispiel Süßkartoffel-Sesam-Falaffeln mit Hummus oder Grünkohlsalat mit getrockneten Tomaten für die Lunchbox oder ein Picknick mit Freunden. Außerdem findet man Rezepte für ein leckeres, schnelles Abendessen.

Im dritten Kapitel widmet sich Ella Rezepten für besondere Feste mit Freunden, die thematisch unterteilt sind: Mexikanische Fiesta, Sonntagsessen, indisches Festmahl, Gartenfest, Curry-Runde sowie Wohlfühlgerichte und einfache Leckereien. Im nächsten Kapitel findet man viele weitere Rezepte für Beilagen, sodass man auch Variationsmöglichkeiten hat. Im Kapitel Partys findet man viele Anregungen zu Cocktails und Knabbereien.

Im letzten Kapitel dreht sich natürlich alles um Desserts, denn der süße Nachtisch gehört schließlich zu einem Festessen dazu. Die Rezepte sind natürlich alle glutenfrei, vegan und frei von raffiniertem Zucker. Besonders interessant kling der Erdnuss-Schoko-Pie sowie Schoko-Himbeer-Torte. Ella beweist, dass man mit gesunden und natürlichen Zutaten Desserts herstellen kann, die nicht nur fantastisch aussehen sondern bestimmt auch lecker schmecken.

Wie ihr sehen könnt, bekommt man eine sehr umfangreiche Rezeptsammlung für gesunde und leckere Gerichte, die wirklich wunderschön in Szene gesetzt sind. Die Freude am gemeinsamen Genießen kommt auf den Fotos besonders gut rüber. Ich kann Ellas Buch wirklich jedem empfehlen, auch jenen, die eine Abwechslung zu den gewohnten Speisen suchen oder einfach mal etwas Neues ausprobieren möchten.

Deliciously Ella mit Freunden ist heuer im Berlin Verlag erschienen. Auf der Homepage des Verlages könnt ihr einen Blick ins Buch werfen. Es lohnt sich! :-)

Herzlichen Dank an den Verlag, der mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s